Eishockey News

JP1880 stattet Eishockey-Profis ausANZEIGE

Lesedauer: ca. 1 Minute

Perfekt sitzende Anzüge, weiße Hemden und passende Krawatten – um ihr gutes Aussehen müssen sich die Profis von Bundestrainer Marco Sturm bei offiziellen Terminen keine Sorgen machen. Sie werden von JP1880 immer passend ausgestattet. Das gilt auch für den Freizeit-Look mit Chino-Hosen, Pullovern und karierten Hemden. Nicht nur die Spieler sondern auch alle Offiziellen des Teams und die Funktionäre werden mit der aktuellen Mode des jungen Labels  ausgestattet. 

Das Modelabel JP1880 gehört zum internationalen Modeunternehmen Popken Fashion Group und steht mit einer Mischung aus Business- und Casual-Mode für ein positives und aktives Lebensgefühl. Eishockey passt da perfekt. Seit dem letztem Jahr stattet  JP1880  auch die Kölner Haie und die Fishtown Pinguins aus.

Video einbinden: https://www.youtube.com/watch?v=A2-VrodQqE4

Besonders interessant für Eishockey-Fans ist die unter dem Motto „JP1880 meets DEB“ inspirierte Kollektion zum Thema Eishockey. Hierzu gehören nicht nur coole Caps und Shirts, sondern auch sportliche Jacken. Begleitet wird die Mode von JP1880 zudem seit 2016 vom Markenbotschafter Jumbo Schreiner,  der als großer Eishockey-Fan den Spielern auf dem Eis regelmäßig die Daumen drückt.