Eishockey - DEL2

19.06.2012

Sichtungscamp in Dresden

von kwo

Am 30. Juni 2012 laden der ESC Dresden e. V. und die Dresdner Eislöwen zu einem Sichtungscamp für talentierte Eishockeyspieler der Jahrgänge 1998 und älter ein.


Dies ist ein weiterer Schritt, um das Projekt „DNL 2015“ in erfolgreiche Bahnen zu lenken. Im März 2012 wurde zwischen dem ES Weiswasser, ETC Crimmitschau, ESV Chemnitz 03, EHC Erfurt und ESC Dresden eine Kooperation vereinbart, die die Nachwuchsarbeit in Sachsen voranbringen und stärken soll. Langfristiges Ziel ist die Teilnahme einer gemeinsamen Mannschaft in der Nachwuchsliga DNL.

So wird verstärkt daran gearbeitet, in einem regionalen Leistungszentrum Eishockey Schule, Ausbildung und Training zu kombinieren und talentierte Nachwuchsspieler so optimal auf einen Einsatz im Profisport vorzubereiten. Unter dem Motto: „Wir leben alle die gleiche Leidenschaft – Eishockey!“ werden Perspektivspieler bereits in das Training der Profiteams mit eingebunden und auch Spieler des Bundesligisten kümmern sich als Trainer und Übungsleiter um den Nachwuchs.

Für Andre Dietzsch, den sportlichen Leiter des Nachwuchses, ist das Sichtungscamp auch eine Gelegenheit zu zeigen, dass sich in Dresden etwas bewegt. „Unser Ziel ist es, langfristig den größten Teil der U23 Spieler der Profimannschaft aus dem eigenen Nachwuchs zu stellen“, so Dietzsch. „Zudem wollen wir die Attraktivität des Eishockeystandort Dresden präsentieren und so auch andere talentierte Spieler dazu bewegen, nach Sachsen zu wechseln. Welchen Stellenwert das Sichtungscamp für uns hat, zeigt auch, dass der Cheftrainer der Dresdner Eislöwen, Thomas Popiesch, daran teilnehmen wird.“

 

Sichtungscamp in Dresden: 30.06.2012, 9.30 Uhr Eingang 1

Anmeldung per mail: andre.dietzsch@eissportclub-dresden.de

weitere Informationen zum Sichtungscamp und zum Leistungszentrum: www.escd-ev.de

Eishockey - Weitere Meldungen


 


Partner

Live-Ticker: Eishockey Live



Unsere
Partner
Fotoagenturen:
STOCK4press IHP-24 ISPFD

 
V.i.S.d.P.: Friedhelm Thelen - IMPRESSUM