Eishockey - DEL2 : Kaderlisten

Heilbronner Falken
NameGeburtstagGrößePosition
Ackermann, Alexander18.1.931.72mCenter
Bär, Steven25.5.931.78mVerteidiger
Bires, Andrej19.11.931.73mStürmer
Blank, Sachar10.7.851.89mlinker Flügelspieler
Cameron, Dustin28.4.891.86mlinker Flügelspieler
Dürr, Maximilian24.1.921.85mTorwart
Fast, T.J.2.9.871.83mVerteidiger
Heinis, Louis31.3.911.91mVerteidiger
Janzen, Alexander20.7.851.80mStürmer
Janzen, Sergej18.2.871.75mlinker Flügelspieler
Karachun, Alexander3.3.951.82mStürmer
Krüger, Marvin21.11.891.85mStürmer
Krull, Fabian19.2.861.80mStürmer
Kurth, Marcel15.1.941.79mrechter Flügelspieler
Lehr, Philip3.6.931.81mTorwart
Maginot, Kevin25.7.941.90mStürmer
O'Donnell, Conor17.11.89k.A.Stürmer
Palausch, Lennart27.8.941.81mStürmer
Saeftel, Dorian 18.4.951.91mVerteidiger
Thomson, Robin23.7.891.84mVerteidiger
Tiffels, Dominik20.2.941.74mVerteidiger
Toulmin, Grant2.3.891.95mrechter Flügelspieler

weitere Teams »

28.02.2015

DEL2Dresdner Eislöwen

Ein Sieg muss her!!!!

Die Dresdner Eislöwen haben das vorletzte Spiel der Hauptrunde gegen den EVL Landshut Eishockey vor 3194 Zuschauern mit 1:2 (1:0; 0:1; 0:0; 0:0; 0:1) nach Penaltyschiessen verloren. Zwar konnten sie damit den vorzeitigen Klassenerhalt nicht sichern, zeigten aber eine Leistung, mit der sie sich nicht verstecken mussten.

28.02.2015

DEL2SC Riessersee

Letztes Aufgebot erkämpft sich einen Punkt gegen Frankfurt

Ohne Vollmer, Sertl, Eickmann Bender, Dibelka, Kosick, Rimbeck und Merl empfing der SC Riessersee die momentan wohl stärkste Mannschaft der Liga aus Frankfurt.

28.02.2015

DEL2Schwaben Derby: Bietigheim vs. Heilbronn 8:2

Derbysieg Nummer Vier

Verschiedener konnten die Vorzeichen für dieses Schwaben Derby nicht sein. Der Hauptrundenmeister empfing das Kellerkind. Am Ende jubelten die Ellentaler über einen deutlichen 8:2 (1:0, 6:1, 1:1) Sieg gegen die Heilbronner Falken.

28.02.2015

DEL2Kassel Huskies

Huskies patzen gegen Kaufbeuren

Zwei Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde empfingen die Huskies am heutigen Freitag den ESV Kaufbeuren. Dabei ging es für die Nordhessen vor allem um eine Absicherung des zweiten Tabellenplatzes gegen die Konkurrenz aus Bremerhaven und Frankfurt. Sie verloren jedoch mit 2:5

28.02.2015

DEL2Ravensburg Towerstars

Towerstars schießen sich entschlossen ins Viertelfinale – Daniel Naud bleibt auch nächste Saison Trainer

Die Ravensburg Towerstars haben mit einem mehr als klaren 9:2 Heimsieg über die Eispiraten Crimmitschau direkt für das Viertelfinale der Play-offs qualifiziert. Nach dem Spiel wurde auch die erste personelle Maßnahme verkündet: Daniel Naud wird auch in der nächsten Saison als Chefcoach an der Bande stehen.

28.02.2015

DEL2ESV Kaufbeuren

Überzeugender 5:2 Sieg in Kassel

Die Vorzeichen vor der Partie bei den Hessen waren nicht optimal. Zum einen leidet die Mannschaft gerade unter der Grippewelle, die auch dafür gesorgt hat, dass die beiden Verteidiger Michael Schöppl und Alexander Winkler die Reise nach Kassel nicht mit antreten konnten. Zudem waren die beiden Stürmer Jonas Lautenbacher und Daniel Pfaffengut ebenfalls nicht mit in Hessen, denn sie waren schulisch verhindert

28.02.2015

DEL2EC Bad Nauheim

2:4-Niederlage in Weißwasser

War's das mit den DEL2-Pre-Play-Offs für die Roten Teufel vom EC Bad Nauheim? Mit 2:4 (2:2, 0:0, 0:2) verloren die Hessen das heutige Auswärtsspiel bei den Lausitzer Füchsen, die sich als direkter Konkurrent durch diesen Erfolg die Teilnahme an den Ausscheidungsspielen sichern.

28.02.2015

DEL2Eispiraten Crimmitschau

Nichts zu holen für Eispiraten-Rumpftruppe

Neben Marvin Tepper, Jakub Körner und Kevin Neumüller fehlte auch Chefcoach Chris Lee hinter der Bande. Unter Interimstrainer Torsten Heine vermochten die Westsachsen den Offensivdrang der Hausherren zu keiner Zeit wirklich effektiv zu stoppen und verließen am Ende mit 9:2 das Eis als klarer Verlierer. Die einzigen beiden Tore für die Westsachsen erzielten Jamie MacQueen und Alex Hutchings, der zudem zwei ihm zugesprochene Penaltyschüsse im Spiel vergab.

28.02.2015

DEL2Fischtown Pinguins Bremerhaven

Rosenheim geschlagen

Vor völlig ausverkaufter Halle kam es am heutigen Abend vor 4422 Zuschauern zu dem mit Spannung erwarteten Duell der Fischtown Pinguins gegen das bayerische Traditionsteam aus Rosenheim. Eine Art Generalprobe für die am 13. März beginnende Playoff Runde, die von den Pinguinen mit einem stolzen 8:2 (1:0/5:2/2:0) Sieg mit Bravour gemeistert wurde.

25.02.2015

DEL2"Und jetzt alle!" - 3. Vertragsverlägerung

Arturs Kruminsch entscheidet sich für Dresden

Unter dem Motto „Und jetzt alle!“ haben sich die Verteidiger Petr Macholda und Lukas Slavetinsky bereits in den letzten Tagen entschieden, ein Zeichen zu setzen und ihre Verträge bei den Dresdner Eislöwen zu verlängern. Nun tut es ihnen Arturs Kruminsch gleich.

Treffer 1 bis 10 von 8194
<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Letzte >>

 

Partner

Live-Ticker: Eishockey Live



Unsere
Partner
Sportwetten Infos: Wettbasis.com
Sport Experten: Sportlivetipps.de

Fotoagenturen:
STOCK4press IHP-24 ISPFD

 
V.i.S.d.P.: Friedhelm Thelen - IMPRESSUM