Eishockey - DEL2 : Kaderlisten

Starbulls Rosenheim
NameGeburtstagGrößePosition
Ehelechner, Patrick23.9.841.89mTorwart
Fischhaber, Simon19.2.901.85mCenter
Frank, Josef2.8.841.83mVerteidiger
Gottwald, Stephan20.9.831.86mlinker Flügelspieler
Götz, Marcus10.3.871.81mVerteidiger
Hanselko, Robin19.9.891.79mlinker Flügelspieler
Hofbauer, Maximilian2.1.901.78mCenter
Kritzenberger, Marinus9.9.901.90mVerteidiger
Kunes, Tim12.2.871.85mVerteidiger
McNeely, Tyler8.4.871.78mCenter
Renner, Max24.3.921.87mVerteidiger
Rohner, Michael30.6.821.80mVerteidiger
Schopf, Robert24.6.891.90mCenter
Somma, Sergio13.5.871.75mStürmer
Strakhov, Andrej17.11.781.81mCenter
Valery-Trabucco, Mario19.2.871.80mStürmer
Zick, Fabian1.3.911.81mlinker Flügelspieler

weitere Teams »

26.01.2015

DEL2ESV Kaufbeuren

Kari Rauhanen und der ESVK gehen getrennte Wege

Der Eissportverein Kaufbeuren und sein Trainer Kari Rauhanen gehen absofort getrennte Wege. Mit Juha Nokelainen und Stefan Mayer übernimmt nun ein Trainerduo die Mannschaft bis Saisonende.

26.01.2015

DEL2Heilbronner Falken

Falken-Sieg nach Krimi on Ice

Vieles deutete auf ein deja vu der Heilbronner Falken hin, doch nach 65 Minuten und fünf Penaltys besiegten sie die Gäste aus Ravensburg mit 4:3 (2:0, 1:0, 0:3, 0:0, 1:0). Den entscheidenden Penalty verwandelte Stefan Legein.

25.01.2015

DEL2Dresdner Eislöwen

Eislöwen unterliegen Bad Nauheim

Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen Bad Nauheim mit 2:7 (1:2; 1:4; 0:1) verloren.

25.01.2015

DEL2ESV Kaufbeuren

Nichts zu holen gegen Rosenheim

Es war ein ernüchternder Abend für die 1458 Zuschauer. Das Spiel ging über weite Strecken nur in eine Richtung. Die mit vier Reihen angetretenen Oberbayern nutzen ihren personellen Vorteil der längeren Bank aus. Die größeren Kraftreserven führten letztlich vor allem im letzten Drittel zu einer deutlichen 1:7 Niederlage, die ohne Pasi Häkkinen in seinem ersten Heimspiel für den ESVK noch höher ausgefallen wäre.

25.01.2015

DEL2Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten schießen Weißwasser mit 8:3 ab

Mit einem furiosen Kantersieg haben die Eispiraten Crimmitschau das Sachsenderby gegen die Lausitzer Füchse für sich entschieden. Mit 8:3 schossen die Westsachsen die Gäste förmlich aus der eigenen Halle und sorgten bei ihren Fans für Jubelstürme. Mit 2 Unterzahltreffern legten die Crimmitschauer vor 3.269 Zuschauern im Schlussdrittel den Grundstein für den späteren Sieg.

25.01.2015

DEL2EC Bad Nauheim

"Chancen eiskalt genutzt"

Was für ein grandioser Auftritt: mit 7:2 (2:1, 4:1, 1:0) fegten die Roten Teufel heute Abend in Dresden die gastgebenden Eislöwen vom Eis und verbuchten mit dem höchsten Saisonsieg der laufenden Spielzeit drei immens wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs, die die Kurstädter auf den achten Platz und somit drei Ränge nach vorne rutschen lassen.

25.01.2015

DEL2Bietigheim Steelers

Steelers siegen gegen den Meister

Am Sonntagabend konnten die Bietigheim Steelers die Partie gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 4:2 (2:1; 1:1; 1:1) für sich entscheiden. Mit der Rückkehr von Robin Just zurück auf das Eis reduzierte sich die Ausfallliste der Steelers heute gegen Bremerhaven auf noch drei Spieler. Neben Bastian Steingroß, für den die Saison bereits beendet ist, fehlten weiterhin Adam Borzecki und Justin Kelly.

24.01.2015

DEL2Ravensburg Towerstars

Towerstars schießen sich selbstbewusst auf Rang 3

Mit einem 8:3 Heimsieg über den SC Riessersee haben die Towerstars einen weiteren, wichtigen Schritt in Richtung Play-off Qualifitkation gemacht.

23.01.2015

DEL2EC Bad Nauheim

"Sonntag müssen wir anders auftreten"

Mit 6:5 n.V. (0:2, 5:1, 0:2) gewannen die Roten Teufel heute Abend ihr Heimspiel gegen Kaufbeuren und lassen damit einen wichtigen Zähler im Kampf um die Playoffs liegen. "Wir waren grundlos viel zu nervös und verkrampft, was nach dem 0:2 natürlich nicht besser wurde. Danach sind wir super zurück gekommen und haben die Partie gedreht, was leider dennoch keine Sicherheit brachte. Am Ende müssen wir mit den zwei Punkten zufrieden sein", sagte EC-Coach Petri Kujala nach dem Schlusspfiff.

23.01.2015

DEL2Kassel Huskies

Huskies kämpfen Spitzenreiter Bietigheim nieder

Mit den Bietigheim Steelers empfingen die Huskies am heutigen Freitag Abend den unangefochtenen Spitzenreiter der laufenden DEL2-Saison. Während die Schlittenhunde lediglich auf die Langzeitverletzten Michael Christ und Daniel Kunce verzichten mussten, traten die Steelers deutlich geschwächter an. Neben Kapitän Adam Borzecki und Verteidiger Bastian Steingroß fehlten mit Robin Just und Justin Kelly zwei weitere Leistungsträger verletzt.

Treffer 1 bis 10 von 8097
<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Letzte >>

 

Partner

Live-Ticker: Eishockey Live



Unsere
Partner
Sportwetten Infos: Wettbasis.com
Sport Experten: Sportlivetipps.de

Fotoagenturen:
STOCK4press IHP-24 ISPFD

 
V.i.S.d.P.: Friedhelm Thelen - IMPRESSUM