Eishockey - DEL2 : Kaderlisten

VereinNationalitätAnz.SpielerAusl.Spieler
Dresdner EislöwenDeutschland (GER)216
EC Bad NauheimDeutschland (GER)195
EC Kassel HuskiesDeutschland (GER)175
Eispiraten CrimmitschauDeutschland (GER)194
ESV KaufbeurenDeutschland (GER)235
EVL Landshut EishockeyDeutschland (GER)235
Fischtown PinguinsDeutschland (GER)206
Heilbronner FalkenDeutschland (GER)227
Lausitzer FüchseDeutschland (GER)255
Löwen FrankfurtDeutschland (GER)194
Ravensburg TowerstarsDeutschland (GER)244
SC Bietigheim SteelersDeutschland (GER)203
SC RiesserseeDeutschland (GER)194
Starbulls RosenheimDeutschland (GER)174
20.10.2014

DEL2Dresdner Eislöwen

Mit Geduld zum fünften Sieg

Das zweite Sechs-Punkte-Wochenende ist perfekt: Am Sonntag gewannen die Dresdner Eislöwen die Partie gegen die Ravensburg Towerstars vor 2151 Zuschauern mit 3:2 (1:0; 1:1; 1:1) und konnten damit den fünften Sieg in Folge feiern.

20.10.2014

DEL2Heilbronner Falken

„Alle Spieler werden jeden Tag besser!“

Die positive Entwicklung der Heilbronner Falken hält an. Am gestrigen Abend bezwang die Mannschaft von Trainer Igor Pavlov den EVL Landshut Eishockey mit 6:4 (2:2, 3:0, 1:2). Aus den letzten fünf Spielen holten die Unterländer nun zwölf Punkte.

19.10.2014

DEL2Continental Cup

Pinguine besiegen die Belfast Giants

Mit einem 4:2 (1:1/1:1/2:0) Sieg qualifizierten sich die Fischtown Pinguins am heutigen Abend für das Halbfinale des Continental Cup im italienischen Ritten. In einer hoch dramtischen Partie besiegten sie eines der Topteams von der britischen Insel. Durch diesen Sieg sind die Fischtown Pinguins die einzig verbliebene Mannschaft, welche die Bundesrepublik Deutschland in diesem Jahr noch international vertreten darf.

19.10.2014

DEL2Kassel Huskies

Huskies schlagen Eispiraten nach Verlängerung

Mit einem überzeugenden 7:2-Sieg kehrten die Huskies am vergangenen Freitag aus Rosenheim zurück. Gegner in der heimischen Eissporthalle war am heutigen Abend der Tabellenletzte aus Crimmitschau. Die Eispiraten konnten in dieser Saison noch kein Auswärtsspiel erfolgreich gestalten, insofern lag die Favoritenrolle klar auf Seiten der Schlittenhunde, die mit „voller Kapelle“ ins Spiel gingen.

19.10.2014

DEL2EC Bad Nauheim

Sprung auf Platz zwei knapp verpasst

Mit 3:4 (2:2, 1:1, 0:0) n.V. verloren die Roten Teufel vom EC Bad Nauheim ihr Auswärtsspiel beim SC Riessersee und verpassen ob der anderen Resultate trotz des Punktgewinns in der Ferne den Sprung auf Platz zwei der DEL2-Tabelle.

19.10.2014

DEL2DEL2 kompakt

Nur Heimsiege und wieder reichlich Tore

Nur Heimsiege gab es an diesem Spieltag, wenngleich es nicht alle Mannschaften in der regulären Spielzeit schafften. Das Team der Stunde bleibt weiterhin die Dresdner Eislöwen, die sich nach dem fünften Sieg in Folge mittlerweile auf dem fünften Tabellenplatz befinden.

18.10.2014

DEL2Fischtown Pinguins Bremerhaven

Pinguins legen Grundstein für den „Showdown“

Mit einem glatten 4:0 (0:0/3:0/1:0) Sieg gegen die Tilburg Trappers erkämpften sich die Fischtown Pinguins am heutigen Abend die Chance in der morgigen Partie gegen die Belfast Giants den Einzug ins Halb finale des Continental Cups klar zu machen. In einer flotten Partie erwiesen sich die Niederländer als ein starker Gegner, der sich am Ende aber den Pinguins beugen musste. marian Dejdar wurde zum Spieler des Abends gewählt.

18.10.2014

DEL2Eispiraten Crimmitschau - Dresdner Eislöwen 6:7

Unfassbares Derby in Crimmitschau

Den Eislöwen aus Dresden reichten drei Minuten, um die schon sichere Derbyniederlage abzuwenden. 6:3 stand es in der 57. Minute und 6:7 nach 60 Minuten. Entspechend groß war die Freude der Gästefans- entsprechend groß der Schock der Piratenfans. Es war ein Eishockeyspiel, das noch lange in den Köpfen der 3.073 Zuschauer bleiben wird- den einen im positivem, den anderen in negativem Sinne.

18.10.2014

DEL2Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten erneut auf Suche nach neuem Geschäftsführer

Die Eispiraten Crimmitschau und ihr Geschäftsführer Maik Schätzlein gehen getrennte Wege. Beide Seiten haben sich in detaillierten und ausführlichen Gesprächen darauf geeinigt, den bestehenden Vertrag aufzulösen. Grund für das Ende der gemeinsamen Zusammenarbeit sind unterschiedliche Vorstellungen zu strukturellen Grundfragen und die Umsetzung dieser.

18.10.2014

DEL2Continental Cup

Bremerhaven mit einem dicken Ausrufezeichen

Mit einem überzeugenden 6:2 (1:0/1:1/4:1) Sieg gegen das mit einer stattlichen Anzahl von ehemaligen KHL und NHL Spielern verstärkte Team des CSKA Sofia, setzten die Fischtown Pinguins am heutigen Abend vor leider nur 1329 Zuschauern am Bremerhavener Wilhelm-Kaisen-Platz ein erstes dickes Ausrufezeichen. Bereits morgen treffen die Pinguine auf das Team von Tilburg Trappers. Die Partie wird um 20.00 Uhr angepfiffen.

Treffer 1 bis 10 von 7808
<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Letzte >>

 


Partner

Live-Ticker: Eishockey Live



Unsere
Partner
Fotoagenturen:
STOCK4press IHP-24 ISPFD

 
V.i.S.d.P.: Friedhelm Thelen - IMPRESSUM